Samenspende

0

Viele Menschen in Deutschland sind aufgrund ihres physischen Zustandes nicht in der Lage Kinder zu Zeugen, da ihr zum Beispiel Zeugungsunfähig sind. Eine gute Art sich in dieser Situation zu helfen ist die Samenspende in Anspruch zu nehmen.

Die Samenspende ist im Vergleich zur Blutspende eine recht unpopuläre Art Menschen zu helfen, obwohl auch Samenspenden in Deutschland sehr viel gebraucht werden, um Familien, die sich zwar Kinder wünschen, aber keine bekommen können, die Möglichkeit zu geben sich diesen Wunsch zu erfüllen. Die Prozedur ist recht einfach: Man besucht eine Samenbank, füllt einige Unterlagen aus und begibt sich dann alleine in einen Raum, in dem Pornofilme oder -hefte bereitliegen und befriedigt sich selbst, um die Spermien in ein Behältnis zu entleeren. Dieses wird wiederum abgegeben, um an Familien weitergegeben zu werden, bzw. Frauen mit diesen künstlich befruchten. Dies ist eine interessante Beschäftigung die sowohl gegen Langeweile als auch anderen Menschen hilft. Dazu sei gesagt, dass man je nach Samenbank und Spender unterschiedliche Mengen an Geld für diese Samenspende erhält. Zudem kann man diese Spende recht oft und relativ spontan leisten, sodass man dies Tatsächlich gegen Langeweile nutzen kann, statt sinnlos Zeit zum Beispiel vor dem Rechner zu verbringen. Die übliche Vergütung für diese sehr spaßige Arbeit liegt bei ungefähr 100€.

Um Samenspender zu werden muss man sich eine geeignete Samenbank in der Nähe suchen. Einige Adressen findet ihr im Internet auf Seiten wie beispielsweise http://www.samenbank-finden.de/.
Wenn ihr solche in eurer Umgebung gefunden habt, müsst ihr bei dieser einen Bewerbungsprozess durchlaufen in dem unter anderem euer Blut auf genetische oder infektionsbedingte Krankheiten untersucht wird. Nach diesem Prozess gebt ihr eine Testspende ab, in der wiederum dein Sperma hinsichtlich der Qualität untersucht wird, sodass eine optimale Spende für die späteren Empfänger gewährleistet ist. Sind diese Vorgänge abgeschlossen und die Qualität der Spende, sowie euer gesundheitlicher Zustand lassen weitere Spenden zu, könnt ihr euch durch Samenspenden die Zeit vertreiben und dabei Geld verdienen.

Share.

Leave A Reply